Kleingartenverein "Am Sophienbad" e.V.
 
zu vergeben
 

Anfahrt zum Kleingartenverein

Freie Kleingärten in Auma

 

Bilder von freien Gärten 

  

Zur Zeit sind in unserem Kleingartenverein mehrere Gärten kostenfrei abzugeben.

Einen Kleingarten pachten - ist einfacher, als man denkt.

Die Entscheidung für einen Kleingarten sollte sorgfältig durchdacht sein, prägt sie doch entscheidend das künftige Leben der ganzen Familie.

Zur Entscheidungshilfe hier ein paar Fragen, die sich jeder angehende Kleingärtner zunächst unbedingt stellen sollte:

 

o    Habe ich Lust, in einem Kleingarten zu arbeiten?

o    Habe ich Freude an der Natur, will ich eigene Erträge aus dem Garten?

o    Reicht meine Freizeit für die Anforderungen, die der Garten stellt?

o    Werden mein Partner, meine Kinder gerne mitmachen?

o    Kann ich mich in einen Verein integrieren?

o    Bin ich bereit, aktiv am Vereinsleben teilzunehmen?

 

Alle Fragen mit "ja" beantwortet? Wunderbar!

Dann könnte ein Kleingarten gut zu Ihnen passen.


Neben der einmaligen Zahlung einer Aufnahmegebühr fallen natürlich auch laufende Kosten an:

 

a) der Vereinsbeitrag / Parzelle

b) die jährliche Pacht / m²

c) ggf. Versicherungsschutz für die Laube

d) ggf. Wassergeld

e) ggf. Stromkosten

 

Die Kleingärtnergemeinschaft pflegt und unterhält die Gemeinschaftseinrichtungen und -anlagen. Kurz gesagt: Jeder muss mal ran und alle profitieren von der gemeinsamen Arbeit. Der Verein legt fest, wie viele Stunden die Mitglieder leisten müssen. Dabei werden allerdings die persönlichen Fähigkeiten und Neigungen berücksichtigt. Vorstandsarbeit ist auch Gemeinschaftsarbeit.

Ein Garten verlangt Ihnen viel Zeit ab. Sie sollten möglichst ein paar Mal in der Woche nach Ihrem Kleingarten sehen.

Ein Tipp:

Immer ein bisschen Arbeit ist besser als ein Kraftakt. So wächst auch die Liebe zum Garten und bleibt auf Dauer erhalten. Auch wenn Sie keinerlei gärtnerische Vorbildung besitzen, sollte dies kein Hindernis sein. Jeder Verein hat einen ausgebildeten Fachberater, die Ihnen gerne zur Seite stehen. Durch Vorträge und praktische Anleitungen vor Ort können Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten jederzeit erweitern, und im Übrigen haben Sie immer hilfsbereite Gartennachbarn. Haben Sie auch jetzt noch Interesse an der Übernahme eines eigenen Gartens? Dann bewerben Sie sich! Wir freuen uns, Sie als unseren neuen Gartenfreund begrüßen zu dürfen!

der Vorstand